Content für TV, Print und PR generieren.

Ihre TV-, Print-, oder PR-Kampagne wird glaubwürdiger, wenn Sie Consumer Generated Content verwenden. Denn Konsumenten vertrauen anderen Konsumenten.

NIVEA nutzt Fotos und Bewertung von 3.800 Konsumenten.

Die Ergebnisse einer trnd Kampagne kamen beim TV-Spot für NIVEA Anti-Schuppen Shampoo zum Einsatz. So wurden nicht nur Originalfotos von Konsumenten gezeigt, sondern auch das hervorragende Kampagnenergebnis: "Mehr als 3.800 Frauen haben getestet, 95% würden es weiterempfehlen."

Braun findet Testimonials für Advertorial.

Für den Braun Silk-épil Epilierer stellten wir ein Team aus 500 Botschafterinnen zusammen. Deren Aufgabe war nicht nur, den Epilierer per Word-of-Mouth bekannt zu machen, sondern auch, sich als optimales "Amateur-Model" zu bewerben und zum Testimonial zu werden. Die beiden Finalistinnen wurden medienwirksam beim Fotoshooting mit einem Profimodel begleitet und die Story anschließend als Advertorial in großen Frauenzeitschriften aufmerksamkeitsstark platziert.

O-Töne und Originalfotos von "echten Usern" für L'Oréal.

Für die Print-Anzeige von L'Oréal CASTING Crème Gloss lieferten 1.750 modebewusste Markenbotschafterinnen die Inhalte. Dabei wurden nicht nur Fotos von Userinnen gesucht, sondern auch die 10 Top-Gründe, sich in CASTING Crème Gloss zu verlieben.

94% Empfehlungsrate für Tempo Print-Anzeige.

5.000 Markenbotschafter konnten die neuen Tempo Feuchte Toilettentücher voranbringen. Und für die anschließende Print-Kampagne lieferten die Markenbotschafter die durchschlagenden Argumente: "94% würden Tempo Feuchte Toilettentücher weiterempfehlen".

Welche Inhalte dürfen wir für Ihre TV-, Print-, oder PR-Kampagne generieren?